Sex mmf mein erstes lesbisches erlebnis

sex mmf mein erstes lesbisches erlebnis

..

Public discrace pirates porno deutsch



sex mmf mein erstes lesbisches erlebnis

.

Ich stülpte meine Lippen über seine Eichel und Michael umspielte plötzlich den vor ihm hängenden Sack von Ralf zusätzlich mit seiner Zunge. Ein lautes Stöhnen und Ralf drückte mit seinen Händen an meinem Hinterkopf meinen Mund mich förmlich auf seinen Schwanz. In seinen Eiern brodelte es und er stand kurz vor seinem Abgang, sein Oberkörper zuckte und er zitterte am ganzen Leib. Da schob mich Michael beiseite und sagte im Befhlston: Er kam und Michael saugte ihn förmlich leer, sein Stöhnen und Grunzen war laut in dem nach purem Sex riechenden Raum zu hören.

Während Michael ihm den Schwanz blies und heftig saugte, hatte ich sein Gesicht gestreichelt und ihn zärtlich geküsst und ihm liebevoll zugeflüstert was er doch für eine kleine geile Sein Blick verriet mir alles und er lächelte mich an als er kam, glücklich und zufrieden. Als wir dann zu dritt eine rauchten und etwas tranken, meinte Michael das wir dies wiederholen sollten und er uns beide gerne geil verwöhnen würde und es ihm Spass macht auch mit Männern Sex zu haben.

Ralf nickte und meinte es wäre auch für ihn geil gewesen einen echten Schwanz mal zu schmecken und er würde gerne bei einer Wiederholung dabeisein. Ich sah meinen Ralf zustimmend an und sagte es wäre gleichfalls absolut erregend zu sehen wie zwei Männern es miteinander trieben und ich wünschte auch wir würden uns öfters treffen um diese Sexbeziehung weiterzuführen und die etwas dominate Art von Michael würde mir gefallen und Ralf sollte echte Bierfahrungen sammeln, es sähe einfach gut aus.

Zu Hause angekommen küsste ich meinen Ralf innig, streichelte sein Gesicht und teilte ihm mit wie geil das für mich gewesen war ihn mit Michael in Aktion zu sehen. Er nickte zustimmend und ich sah die Beule in seiner Hose, er war schon wieder geil. Ich sagte ihm er wäre eine kleine geile Er folgte meinen Anweisungen und ich zog mich gleichfalls aus, legte mir den StrapOn an und fickte meinen Ralf ordentlich in seinen Arsch, während er, auf dem Rücken liegend, sich dabei selbst wichste und als ich ihm sagte so würde Michael seinen Schwanz das nächste Mal in ihn hämmern spritze er ein zweites Mal heftig ab und sein Samen verteilte sich auf seinem Bauch.

Ich lächelte und verzückt meinte Ralf das dies auch hoffentlich passieren würde. So gingen wir ins Bett, glücklich gefickt und geblasen schliefen wir ein. Gibt es doch schon Unter "Der nächste Tag, ein Befehl" hat fettes Brot doch schon die ebenso geile Fortsetzung geschrieben. Auf dem stuhl hin und hergerutscht??? Endlic mal wieder was neues wäre schön Diese hier hat er übrigens auf meine Anregungen geschrieben. Wer Lust hat mit mir zu schreiben, einfach mal melden.

Ansonsten warten wir wohl alle auf eine Fortsetzung Dein Beitrag Mein erstes Bi-Erlebnis Aber Herzblättchen, das war für dich eines, aber nicht für deinen Mann, wo ist dein Schneid, wenn da noch eine zweite Frau hinzu kommen würde. Und übrigens, damit Frau ausläuft, bedarf es keinen weiteren Mannes, sondern einer Frau, und einem gutem Dildo, ich bin sicher völlig hetero, aber würde dich und deinen Mann gerne kennen lernen!

Deine Lust verstehe ich, wenn wir dazu Männer benötigen würden, wo wären wir dann Mir platzen hier gleich die Eier weg, megageil, nicht zu toppen, allein der Gedanke daran Schreibt mir wir können dann mal plaudern und so.. Dezember um In Antwort auf tansch. In Antwort auf drallehexe. In Antwort auf kerstin Schon wieder so ne geile story!!!

In Antwort auf julchen Februar um Februar um 9: Februar um 8: Februar um 6: Februar um 1: Diskussionen dieses Nutzers Das nächste kurze Treffen! Beliebte Diskussionen was war das heftigste im porno was ihr bisher gesehen habt der-checker 1. Warum haben Frauen Kopfweh. Diese Lebensmittel haben maximal 50 Kalorien! Diese Promis sind auch ungeschminkt wunderhübsch.

Schwanger werden mit Was du wissen solltest. So stehen eure Sterne. Wie gut kennst du deinen Körper wirklich? Zuerst Sabine und dann ich. Ich kam nur von einem Handtuch verhüllt zurück ins Zimmer und Sabine lag schon in dem eher engen Einzelbett und forderte mich auf zu ihr zu kommen. Beim zurückschlagen der Decke merkte ich sofort, dass sie nackt war.

Ich zog das Handtuch erst unter der Decke aus. Wir lagen ziemlich dicht aneinander und unsere nackten Körper berührten sich immer wieder ganz leicht. Für mich war jede kleine Berührung wie ein kleine Stromschlag. Sabine versuchte noch mal eine Unterhaltung in Gang zu bringen, die aber recht einsilbig verlief und dann blickte sie mir plötzlich ganz tief in die Augen und ich fühlte ihre Hand zuerst an meiner Schulter und dann näherte sich ihr Gesicht mir.

Ich schloss die Augen und ihre Lippen berührten meine ganz sanft, ihre Zunge öffneten meinen Mund und ich folgte ihrem drängen. Zum ersten mal in meinem Leben wurde ich von einer anderen Frau geküsst, richtig geküsst — und für mich war dieser Kuss damals der beste meines Lebens. Allzuviel tat ich zwar nicht dazu, aber Sabine dafür umso mehr. Im Laufe des herrlichen, zärtlichen Kusses begannen ihre Hände dann zu wandern; sie streichelte mich.

Zuerst nur über meine Schultern, meinen Hals, meinen Bauch und dann über meine Brüste, berührte mein Schamhaar und dann meine Muschi — alles ganz langsam und ganz sanft.

Kein Wort wurde gesprochen, als sie die Decke zurückschlug und meinen Körper küsste, meinen Busen mit ihren Lippen und ihrer Zunge verwöhnte, während ihre Finger an meiner Muschi spielten. Ich glaube ich begann irgendwann zu keuchen und zu stöhnen, genoss jede Berührung und genoss vor allem dieses unglaubliche Gefühl, dass es eine Frau war, die mich so verwöhnte.

Unter ihrer Zunge erreichte ich dann meinen ersten lesbischen Orgasmus — und es war für mich ein unglaublicher Orgasmus; vielleicht weniger nur durch ihre Zunge sondern mehr noch durch die Erregung des lesbischen Erlebnisses, des Sex mit einer Frau ausgelöst.

Erst nachdem ich mich in ihren zärtlichen Armen von meinem Orgasmus erholt hatte und meine Erregung wieder stark anwuchs, wurde auch ich etwas entspannter und mutiger und wagte es auch sie zu berühren. Wir haben uns in dieser Nacht noch lange gegenseitig gestreichelt und geküsst und zum ersten Mal habe ich auch die Muschi einer Frau gekostet — und das hat mich auch noch einmal unglaublich erregt; und tut es noch heute!! Nach dieser Nacht war ich noch ziemlich lange mit Sabine ein heimliches Paar, bis die Beziehung sich irgendwie verlief.

Mit Jungs oder Männern hatte ich seither nur sehr selten sexuellen Erlebnisse und eigentlich erregt mich auch immer nur der Gedanke nach Sex mit einer Frau oder einem Mädchen. Meinem Umfeld habe ich bis heute eigentlich nur sehr ausgewählt über meine Neigung erzählt.

Eigentlich blöd, denn wirklich negative Reaktionen waren eigentlich wirklich selten. Naja, soviel zu mir persönlich. Das nächste Mal wieder eine meiner Stories. Freue mich wie immer auf Feedback und vielleicht erzählt mir die eine oder andere ja auch über ihr erstes Schlüsselerlebnis mit einer Frau Title of your comment: Alle Inhalte sind geschützt.

Literotica ist ein geschützter Name. Ohne schriftliche Erlaubnis dürfen keinerlei Inhalte verwendet bzw.

Lesbischer Sex Mein erstes lesbisches Erlebnis. Bitte diesen Beitrag bewerten: Please Rate This Submission: Recent Comments by Anonymous. Vorschau This is a preview of how your comment will appear. Post a public comment on this submission.






Swinger filme corsage brustfrei


Ralf stöhnte auf bei diesem harten Griff an seinem Schwanz, aber in seiner grenzenlosen Geilheit war es ihm anscheinend egal wer ihn wichste. Michael nahm dies mit Freude wahr und ich lief bei diesem Anblick förmlich aus. Michael löste sich von meinem Arsch und forderte Ralf auf er solle meine Hängetitten bearbeiten und ich solle mich schön nach vorne beugen. Er legte sich förmlich auf seinen Bauch und liess seine Zunge abwechselnd an meiner zuckenden auslaufenden Möse und dem Schwanz von Ralf spielen.

Ralf windete sich in schier grenzenloser Geilheit bei dieser Behandlung, ja ich hatte ihn auch schon mit einem StrapOn gefickt undnicht nur in seinen Mund, nein auch sein Arsch war von mir gefickt worden.

Michael drückte mich auf den Schwanz von Ralf und glitt zu uns nach vorne, wichste seinen Schwanz nah an unseren Köpfen und ich umschloss ihn süchtig mit meinen Lippen, er stöhnte, entzog sich und hielt Ralf seinen Schwanz vor die Lippen und geil forderte er ihn auf: Er griff zusätzlich mit einer Hand meinen Hinterkopf und stöhnte laut auf, zog mich förmlich näher an meinen blasenden Ralf und befahl: Ich stöhnte auf und kam gleichfalls und meine Michael forderte Ralf auf im Sessel Platz zu nehmen, was dieser mit zuckendem schmerzenden Schwanz auch gerne tat, sein Gesicht noch verschmiert vom Samen von Michael.

Dieser hockte sich zwischen seine Beine und forderte mich auf mich ebenfalls neben den Sessel zu hocken und den Schwanz von Ralf zu blasen.

Ich stülpte meine Lippen über seine Eichel und Michael umspielte plötzlich den vor ihm hängenden Sack von Ralf zusätzlich mit seiner Zunge. Ein lautes Stöhnen und Ralf drückte mit seinen Händen an meinem Hinterkopf meinen Mund mich förmlich auf seinen Schwanz. In seinen Eiern brodelte es und er stand kurz vor seinem Abgang, sein Oberkörper zuckte und er zitterte am ganzen Leib. Da schob mich Michael beiseite und sagte im Befhlston: Er kam und Michael saugte ihn förmlich leer, sein Stöhnen und Grunzen war laut in dem nach purem Sex riechenden Raum zu hören.

Während Michael ihm den Schwanz blies und heftig saugte, hatte ich sein Gesicht gestreichelt und ihn zärtlich geküsst und ihm liebevoll zugeflüstert was er doch für eine kleine geile Sein Blick verriet mir alles und er lächelte mich an als er kam, glücklich und zufrieden. Als wir dann zu dritt eine rauchten und etwas tranken, meinte Michael das wir dies wiederholen sollten und er uns beide gerne geil verwöhnen würde und es ihm Spass macht auch mit Männern Sex zu haben.

Ralf nickte und meinte es wäre auch für ihn geil gewesen einen echten Schwanz mal zu schmecken und er würde gerne bei einer Wiederholung dabeisein. Ich sah meinen Ralf zustimmend an und sagte es wäre gleichfalls absolut erregend zu sehen wie zwei Männern es miteinander trieben und ich wünschte auch wir würden uns öfters treffen um diese Sexbeziehung weiterzuführen und die etwas dominate Art von Michael würde mir gefallen und Ralf sollte echte Bierfahrungen sammeln, es sähe einfach gut aus.

Zu Hause angekommen küsste ich meinen Ralf innig, streichelte sein Gesicht und teilte ihm mit wie geil das für mich gewesen war ihn mit Michael in Aktion zu sehen.

Er nickte zustimmend und ich sah die Beule in seiner Hose, er war schon wieder geil. Ich sagte ihm er wäre eine kleine geile Er folgte meinen Anweisungen und ich zog mich gleichfalls aus, legte mir den StrapOn an und fickte meinen Ralf ordentlich in seinen Arsch, während er, auf dem Rücken liegend, sich dabei selbst wichste und als ich ihm sagte so würde Michael seinen Schwanz das nächste Mal in ihn hämmern spritze er ein zweites Mal heftig ab und sein Samen verteilte sich auf seinem Bauch.

Ich lächelte und verzückt meinte Ralf das dies auch hoffentlich passieren würde. So gingen wir ins Bett, glücklich gefickt und geblasen schliefen wir ein. Gibt es doch schon Unter "Der nächste Tag, ein Befehl" hat fettes Brot doch schon die ebenso geile Fortsetzung geschrieben.

Auf dem stuhl hin und hergerutscht??? Endlic mal wieder was neues wäre schön Diese hier hat er übrigens auf meine Anregungen geschrieben. Wer Lust hat mit mir zu schreiben, einfach mal melden. Ansonsten warten wir wohl alle auf eine Fortsetzung Dein Beitrag Mein erstes Bi-Erlebnis Aber Herzblättchen, das war für dich eines, aber nicht für deinen Mann, wo ist dein Schneid, wenn da noch eine zweite Frau hinzu kommen würde. Und übrigens, damit Frau ausläuft, bedarf es keinen weiteren Mannes, sondern einer Frau, und einem gutem Dildo, ich bin sicher völlig hetero, aber würde dich und deinen Mann gerne kennen lernen!

Deine Lust verstehe ich, wenn wir dazu Männer benötigen würden, wo wären wir dann Mir platzen hier gleich die Eier weg, megageil, nicht zu toppen, allein der Gedanke daran Schreibt mir wir können dann mal plaudern und so.. Dezember um In Antwort auf tansch. In Antwort auf drallehexe. In Antwort auf kerstin Schon wieder so ne geile story!!! In Antwort auf julchen Februar um Februar um 9: Februar um 8: Februar um 6: Folgte auf die Nacht Katerstimmung und Reue?

Doch dann spürte ich Pauls Hände auf mir. Doch als ich Paul nach dieser zweiten Runde zufrieden anlächelte, schaute ich in ein ernstes Gesicht voller Anspannung. Victor hingegen schien bester Stimmung zu sein: Die Stimmung war okay, aber Paul gab sich recht wortkarg, deswegen verabschiedeten wir uns bald und stiegen in den Zug. Der Paar- und Sexualtherapeut Tobias Ruland sagt, natürlich bestehe bei so einem Experiment die Gefahr, sich zu überfordern und die Eifersucht nicht mehr kontrollieren zu können.

An diesem Nachmittag lief ich völlig überdreht an Pauls Hand durch die Stadt, immer wieder begann ich zu kichern. Wir fühlten uns beide ein bisschen high: Wir waren partners in crime. In den folgenden Monaten sprachen wir ab und an über dieses Wochenende. Paul konnte die Erfahrung schwer in Worte fassen: Ich habe keinen Plan, welche psychischen Vorgänge da abliefen, aber es war eine der besten Nächte meines Lebens.

Erst im Nachhinein gestand er mir: Er hatte es für möglich gehalten, dass diese Erfahrung uns emotional distanzieren könnte. Es enttäuschte mich, dass er mir das nicht vorher gesagt hatte. Denn dann hätte ich mich womöglich gar nicht auf das Risiko eingelassen. Das hat mich fast erstaunt", stellte er einige Monate später fest.

Unsere Sexkolumnistin Anna Klausner führt eine offene Beziehung. Bei bento berichtet sie von dem Drumherum. Manche Paare integrieren nach so einem Experiment dauerhaft eine dritte Person in ihr Liebesleben, entscheiden sich gar für eine offene Beziehung — wir aber wollten das nicht. Wobei wir es schon wenige Wochen nach Victor noch mal spontan mit einer Frau im Bett landeten.

Nach diesen beiden Erlebnissen wussten wir unsere Zweisamkeit wieder besonders zu schätzen. Und wir vertrauten einander noch mehr als vorher. Wir wussten, dass das Berühren einer anderen Person uns nichts wegnimmt. Dass wir das nur gemeinsam erleben möchten.

Dass wir uns auch selbst genügen und gegenseitig auf uns achten. Die Dreier waren ein Abenteuer, ein sexy Extra. Aber sicher nicht besser als unser perfekt eingestimmter Sex zu zweit. Fühlen , Sex , Beziehung , Partnerschaft , Storys. Wie ich mein Erstes Mal zu dritt erlebte. Fühlen Zwei Männer, eine Nacht: Das hat ein Dreier mit meiner Beziehung gemacht. Die Vorbereitung "Was hältst du eigentlich… von einem Dreier?

Unsere Sex-Kolumnisten im Überblick. Ist es nicht stressig, zwei Männer gleichzeitig zu befriedigen? Der nächste Morgen Doch dann spürte ich Pauls Hände auf mir. War es doch zu viel? Die Grundregel ist Ehrlichkeit und Respekt. Und solange die Eifersucht nicht Überhand nimmt, kann ein solches Erlebnis sehr erregend sein, vor allem auch visuell: Man hat sozusagen einen Liveporno vor sich.

Wovon man erregt wird und was einem zu viel wird, variiert aber auch und kann bei ein und derselben Person tagesformabhängig sein. Wie unsere Sexkolumnistin Anna Klausner ihre offene Beziehung erlebt. Die ganze Kolumne lest ihr hier. Den ganzen Text findet ihr hier. Auf das Swinger-Datingportal folgt natürlich die erste Sex-Party. Wie Anna Klausner sie erlebt hat, lest ihr hier.

Bis jetzt wusste eigentlich niemand aus dem Familien- und Freundeskreis von ihrer offenen Beziehung. Dann entschieden sich Anna und ihr Verlobter, ihre besten Freunde einzuweihen. Wie das ankam, hat Anna in dieser Kolumne aufgeschrieben. Wie's gelaufen ist, könnt ihr hier nachlesen.

Plötzlich fragte sie sich: Liebe ich Leo überhaupt noch? Hier geht's zu dieser Kolumne. Zurück in Deutschland, zurück bei Leo kämpfte Anna mit sich: